Guss-Rohrsysteme


Kurzinfo

Der Fachbereich Duktile Guss-Rohrsysteme befasst sich mit Rohrsystemen in der Trinkwasserversorgung und der Abwasserentsorgung.

Ziel ist es, Betreibern von Trinkwasser- und Abwassernetzen hochwertige Rohrsysteme aus duktilem Gusseisen zur Verfügung zu stellen, welche den Qualitätsansprüchen der Betreiber im Hinblick auf Sicherheit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit genügen.

Darüber hinaus werden hohe Standards an die Umwelt und den Arbeitsschutz bei der Herstellung eingehalten, sowie im Sinne der Kreislaufwirtschaft (in starker Abgrenzung zur Recyclingwirtschaft) zu einem sehr hohen Anteil Sekundärrohstoffe eingesetzt. Im Mittelpunkt steht außerdem ein durch optimierte Herstellungsprozesse minimierter Einsatz von fossilen Energieträgern.

Vor diesem Hintergrund setzt sich der Fachbereich aus Experten der Mitgliedsunternehmen für die Regelwerksarbeit, aus Baupraktikern und Experten aus dem Produktionsbereich zusammen.

Der Fachbereich arbeitet eng mit der European Association for Ductile Iron Pipe Systems · EADIPS® / Fachgemeinschaft Guss-Rohrsysteme (FGR®) e. V. zusammen. In diesem Zusammenhang informiert die EADIPS®/FGR® e. V. alle interessierten Kreise über die Ergebnisse des Fachbereichs.
 


Mitglieder

Düker GmbH
www.dueker.de

vR production (DUKTUS) GmbH
www.vonroll-hydro.world

ERHARD GmbH & Co. KG
www.erhard.de

Keulahütte GmbH
www.vonroll-hydro.world

Ludwig Frischhut GmbH und Co. KG
www.frischhut.de

TIROLER ROHRE GmbH
www.trm.at

vonRoll hydro (suisse) ag
www.vonroll-hydro.world

vonRoll hydro (deutschland) GmbH & Co. KG
www.vonroll-hydro.world


Qualitäts- und Gütezeichen

Mit dem Gütezeichen RAL-GZ 699 der GET für Duktile Guss-Rohrsysteme wird ein Qualitätsstandard gesetzt, der weit über die Einhaltung von DIN- und EN-Normen hinausreicht. Duktile Guss-Rohrsysteme für Trinkwasser und Abwassernetze, die das Gütezeichen RAL-GZ 699 tragen, sind hochwertige Rohrsysteme aus duktilem Gusseisen, die hohen Ansprüchen im Hinblick auf Qualität, Sicherheit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit genügen. Hersteller von kreislauffähigen Guss-Rohrsystemen mit RAL-GZ 699 halten bei der Herstellung hohe Standards an Umwelt- und Arbeitsschutz ein. Beim Herstellungsprozess wird der Einsatz von fossiler Energie kontinuierlich minimiert. Der Fachbereich arbeitet eng mit der European Association for Ductile Iron Pipe Systems · EADIPS® / Fachgemeinschaft Guss Rohrsysteme (FGR®) e. V. zusammen.

Güte-/Prüfbestimmungen


GET Kompakt-Infos Fachbereich Guss-Rohrsysteme

GET-Vorstandsvorsitzender Manfred Künze (re, verstorben am 31.3.2024) und GET-Geschäftsführer Ulrich Bachon (li).
30.04.2024
GET Kompakt-Info 105: Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e. V. (GET) trauert um ihren Vorstandsvorsitzenden

Manfred Künze, Vorsitzender des Vorstands der Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e. V. (GET), ist am 31. März 2024 plötzlich und unerwartet verstorben. Die GET trauert um ihren Vorstandsvorsitzenden und um eine Koryphäe im Bereich der Entwässerungstechnik.Weiterlesen

Jeden Monat kompaktes Fachwissen der GET
30.11.2023
GET Kompakt-Info 100: 100-mal kompaktes Fachwissen der GET: Die GET feiert die hundertste Ausgabe Ihres GET Kompakt-Info

Die GET feiert die hundertste Ausgabe ihres Kompakt-Infos. Dass die monatlichen Kompakt-Infos der GET inzwischen 100-mal erscheinen konnten, liegt an den vielen Themen und an der gebündelten, fachübergreifenden Kompetenz der GET.Weiterlesen

Duktile Gussrohre für das Boden-Rohr-System des Schwammstadt-Prinzips
26.04.2023
GET Kompakt-Info 93: Schwammstadt-Prinzip statt Regenwasserableitung: Einsatz von duktilen Gussrohren für eine klimaangepasste Stadtentwässerung

Das Boden-Rohr-System zur Umsetzung des Schwammstadt-Prinzips im Straßenraum gilt als innovatives Element der klimaangepassten Stadtentwässerung. Zum Einsatz kommen hier Rohre aus duktilem Gusseisen.Weiterlesen

Gewässerschutz ist ein zentrales Thema
30.03.2023
GET Kompakt-Info 92: Schutz der Gewässer, Stärkung von Infrastruktur und Wasserinfrastruktur. Bundesregierung legt Grundstein für modernes Wassermanagement

Angesichts der Klimakrise hat die Bundesregierung im März 2023 eine Nationale Wasserstrategie verabschiedet. Gewässerschutz ist auch für die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V. (GET) ein zentrales Thema. Weiterlesen

Duktile Guss-Rohrsysteme: GET-Qualität für Umwelt, Menschen, Netzbetreiber
30.09.2021
GET Kompakt-Info 75: NEU: RAL Gütezeichen für Duktile Guss-Rohrsysteme: GET-Qualität für Umwelt, Menschen, Netzbetreiber

Vor zwei Jahren hatte die GET den Fachbereich Guss-Rohrsysteme schon einmal kurz vorgestellt. Inzwischen nehmen die Güte- und Prüfbestimmungen für die duktilen Guss-Rohrsysteme Gestalt an.Weiterlesen