GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

Wozu Normen?


Normen sind wichtig und volkswirtschaftlich nützlich. Sie formulieren Anforderungen an Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren. Damit schaffen sie Klarheit und legen Standards fest. Ziel ist es, Qualität, Sicherheit und Investitionssicherheit zu garantieren.

Viele profitieren davon, dass es Normen gibt: Bauherren, Planer, Hersteller, ausführende Firmen, der Handel, Forschung und Entwicklung, die Umwelt und alle, die sich mit Arbeits- und Gesundheitsschutz beschäftigen. 

Die GET und ihre Mitglieder arbeiten aktiv in Normenausschüssen mit.

10 Punkte, warum Normen wichtig sind:

  1. Wer Normen und Regelwerke gezielt anwendet, spart Zeit und Kosten.
  2. Normen geben Sicherheit, denn nur, was sich bewährt hat, wird genormt.
  3. Die Normenarbeit wird von Experten gemacht, von Fachleuten des entsprechenden Anwendungsbereichs.
  4. DIN-Normen sind allgemein anerkannte Regeln der Technik. Sie orientieren sich am aktuellen Stand der Technik sowie an wirtschaftlichen Gegebenheiten und Anforderungen des Marktes. Sie werden laufend an technische Innovationen angepasst.
  5. Normen dienen dem allgemeinen Nutzen von Bauherren und Betreibern. So geben sie z. B. Hinweise und Vorgaben zur Gebrauchstauglichkeit, Sicherheit und Rechtmäßigkeit von Produkten und Dienstleistungen.
  6. DIN-Normen sind Ordnungs- und Planungsinstrumente. Bei genormten Produkten und Vorgehensweisen weiß der Entscheider, Anwender oder Verbraucher, was er erwarten kann.
  7. Normen unterstützen die Effektivität und Rationalisierung. Auftraggeber wie z. B. Staat, Länder, Kommunen, etc. werden entlastet. Sie können auf DIN-Normen verweisen und müssen bei ihren Projekten nicht selbst technische Regeln entwerfen und festlegen.
  8. Normen enthalten auch Aspekte der Überwachung, nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
  9. Normen geben einen Rahmen, sie formulieren Anforderungen, die verschiedene Lösungswege zulassen.
  10. Normen unterstützen die Qualitätssicherung, da man bei gleichen Voraussetzungen und gleichen Vorgehensweisen auch vergleichbare und wiederholbar gute Qualität erwarten kann.