GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

Fachkundige und Sachverständige


Kurzinfo

Im Fachbereich „Fachkundige und Sachverständige“ sind Fachkundige und anerkannte Sachverständige für Abscheidetechnik vertreten.

Sie bilden die „Überwachungsgemeinschaft Entwässerungstechnik“ in der GET. Im Sinne von Sicherheit und Umweltschutz überwachen und prüfen diese qualifizierten Fachleute den ordnungsgemäßen Einbau und danach die wiederkehrenden Untersuchungen der Anlagen.  Sie beraten und begleiten die Betreiber bei der ordnungsgemäßen und sicheren Verwendung von Produkten der Entwässerungstechnik. Wichtig sind dabei v. a. Sicherheit, Normkonformität und Nachhaltigkeit. Ein Qualitätsprodukt soll schließlich auch richtig eingebaut und betrieben werden.

Die Mitglieder des Fachbereichs führen das Gütezeichen RAL-GZ 968 und stellen damit sicher, dass gütegesicherte Dienstleistung transparent ist und sich das Bewusstsein für Qualität, Sicherheit und Umwelt auch in diesem Bereich widerspiegelt.

Die Mitglieder der „Überwachungsgemeinschaft Entwässerungstechnik“ in der GET haben sich zur strikten Unabhängigkeit und Neutralität gegenüber Herstellern, Bauunternehmen und Betreibern bzw. Auftraggebern verpflichtet.


Mitglieder

AST Germann Umweltschutz GmbH

AST Germann Umweltschutz GmbH
www.ast-info.com

Baufeld-Oel GmbH

Baufeld-Oel GmbH
www.baufeld.de

Fronert Abwassertechnik

Fronert Abwassertechnik
www.fronert.info 

IFG Ingenieur- und Forschungsgemeinschaft - Diez

IFG Ingenieur- und Forschungsgemeinschaft - Diez
www.ifg-diez.de

Mall GmbH (FK)

Mall GmbH (FK)
www.mall.info

Prüf-Nord

Prüf-Nord
prüf-nord

Rolla & Stoll Abwassertechnik GmbH

Rolla & Stoll Abwassertechnik GmbH
www.rolla-stoll.de

Manfred Roos GbR
www.manfred-roos.de

Stoll Abwassertechnik GmbH

Stoll Abwassertechnik GmbH
www.stoll-awt.de

TÜV Rheinland LGA Products GmbH

TÜV Rheinland LGA Products GmbH
www.tuv.com/safety

Umweltberatung Dipl.-Ing. R. Winkelhardt GmbH

Umweltberatung Dipl.-Ing. R. Winkelhardt GmbH
www.ubwin.de


Qualitäts- und Gütezeichen

RAL-GZ 968

Die Mitglieder des Fachbereichs Fachkundige und Sachverständige führen das Gütezeichen RAL-GZ 968. Sie verpflichten sich damit zur Einhaltung der hohen und standardisierten Anforderungen der Güte- und Prüfbestimmungen dieses Gütezeichens. Hierfür müssen sie die fachliche Qualifikation dauerhaft erfüllen und nachweisen. Darüber hinaus haben sie eine lückenlose Eigenkontrolle durchzuführen und müssen eine unabhängige Fremdüberwachung der Prüfer, der verwendeten Geräte und Prüfungen wiederkehrend nachweisen.

Das Gütezeichen RAL-GZ 968 steht für Qualität und Sicherheit bei Herstellung, Unterhalt, Sanierung und Prüfung von Anlagen der Entwässerungstechnik. Es setzt Standards bei der Prüfung von Abscheideranlagen. Die Prüfregularien für das Gütezeichen hat GET in Kooperation mit der Gütegemeinschaft Güteschutz Grundstücksentwässerung e.V. entwickelt. Ziel war es, für Kunden und Auftraggeber sicherzustellen, dass auch Dienstleistungen im Bereich der Entwässerungstechnik gütegesichert und transparent sind. Mit dem RAL-GZ 968 verpflichten sich die Fachkundigen und Sachverständigen der „Überwachungsgemeinschaft Entwässerungstechnik“ in der GET zur strikten Unabhängigkeit und Neutralität gegenüber Herstellern, Bauunternehmen und Betreibern bzw. Auftraggebern. Die Fachkundigen des Fachbereichs weisen sich durch ihr Überwachungszertifikat und ihren persönlichen Prüfstempel aus. 


Kompakt-Infos Fachbereich Fachkundige

27.11.2017
GET Kompakt-Info 30: www.get-guete.de - Die neue Webseite der Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Es ist so weit: GET ist mit ihrer neuen Internetseite online. Die neue Website ist moderner, frischer, übersichtlicher und spiegelt die aktuelle Struktur der GET wider.Weiterlesen

27.10.2017
GET Kompakt-Info 29: Sanierung von Abscheideranlagen – Pflicht und Notwendigkeit

Für Abscheideranlagen sind regelmäßige Wartungen und Generalinspektionen vorgeschrieben. Doch was tun, wenn Mängel feststellt werden? Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V. (GET) gibt hierzu Tipps. Weiterlesen

25.06.2017
GET Kompakt-Info 25: Abscheideranlagen zwischen Waschplatz und Tankstelle: Was ist nach der neuen AwSV zu beachten?

Am 1.8.2017 tritt die AwSV – die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - bundesweit in Kraft. Sie löst 16 landesspezifische Vorschriften ab. Die AwSV gilt auch für viele Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen, die in Tankstellen oder Industriebetrieben eingesetzt sind.Weiterlesen

30.04.2017
GET Kompakt-Info 23: GET, RAL und RAL Gütezeichen: Was haben RAL Farben mit RAL Gütezeichen zu tun?

RAL ist einer der weltweit ältesten Kennzeichnungsprofis. Wer auf Qualität achtet, kennt RAL Gütezeichen. Vergeben werden RAL Gütezeichen von RAL Gütegemeinschaften wie z. B. GET.Weiterlesen

31.12.2016
GET Kompakt-Info 20: Qualität und Sicherheit gestern und morgen: Auf GET und die RAL Gütezeichen ist Verlass

"Das einzig Beständige ist der Wandel", sagte schon Heraklit. Ein Jahr vergeht, ein neues kommt. Eines bleibt jedoch: Auf GET und die RAL Gütezeichen ist auch in 2017 Verlass!Weiterlesen

GET-Kompakt-Info 14
01.06.2016
GET Kompakt-Info 14: Abscheideranlagen neu eingebaut - und dann? GET weist den Weg zum richtigen Betrieb

Bei Abscheideranlagen gibt es ähnlich wie bei Autos Vorschriften zur Verwendung,
zum Betrieb sowie gesetzlich vorgeschriebene Wartungs- und Inspektionsintervalle.
Verantwortlich für die Einhaltung ist der BetreiberWeiterlesen

GET-Kompakt-Info 9
01.11.2015
GET Kompakt-Info 9: Generalinspektion von Abscheideranlagen: Qualität rechnet sich!

Abscheideranlagen müssen regelmäßig, mindestens alle 5 Jahre, geprüft werden. Zur Generalinspektion und Dichtheitsprüfung gibt es Vorschriften: Die europäischen Normen DIN EN 858 und DIN EN 1825, die deutschen Restnormen DIN 1999-100/101 und DIN 4040-100 und die gültigen bauaufsichtlichen Zulassungen.Weiterlesen

RAL Gütezeichen Generalinspektion von Abscheideranlagen
01.06.2015
GET Kompakt-Info 4: Prüfung und Generalinspektion von Abscheideranlagen

GET hat neue Kompaktinfos erstellt, in denen zusammengefasst das Wichtigste zu jeweils einem RAL Gütezeichen und einem Fachbereich dargestellt ist. Hier zum RAL-GZ 968 und dem Thema „Prüfung und Generalinspektion von Abscheideranlagen“.Weiterlesen

Normen

DIN Normenübersicht Entwässerungstechnik (DIN Deutsches Institut für Normung e. V.)

NORM TITEL STAND
DIN 1986-3 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 3: Regeln für Betrieb und Wartung 2004-11
DIN 1986-30 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 30: Instandhaltung (Inspektion und Wartung) 2012-02
DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056, Änderung A2 2016-12
DIN 1999-100 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten - Teil 100: Anwendungsbestimmungen für Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN EN 858-1 und DIN EN 858-2 2016-12
DIN 1999-101 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten - Teil 101: Zusätzliche Anforderungen an Abscheideranlagen nach DIN EN 858-1, DIN EN 858-2 und DIN 1999-100 für Leichtflüssigkeiten mit Anteilen von Biodiesel bzw. Fettsäure-Methylester (FAME) 2009-05
DIN V 4034-1 Schächte aus Beton-, Stahlfaserbeton- und Stahlbetonfertigteilen für Abwasserleitungen und -kanäle - Typ 1 und Typ 2 - Teil 1: Anforderungen, Prüfung und Bewertung der Konformität (Vornorm) 2013-05
DIN 4040-100 Abscheideranlagen für Fette - Teil 100: Anwendungsbestimmungen für Abscheideranlagen für Fette nach DIN EN 1825-1 und DIN EN 1825-2 2016-12
DIN 19901 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Fette – Nachweis der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit 2012-12

DIN EN

NORM TITEL STAND
DIN EN 124:2015 Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen, Teile 1-6 2015-09
DIN EN 476 Allgemeine Anforderungen an Bauteile für Abwasserkanäle und -leitungen 2011-04
DIN EN 752 Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden 2008-04
E DIN EN 752 Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden - Kanalmanagement - Entwurf - 2015-10
DIN EN 858-1 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin) - Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Güteüberwachung 2005-02
DIN EN 858-2 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin) - Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 2003-10
DIN EN 1433 Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen – Klassifizierung, Bau- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Beurteilung der Konformität 2005-09
DIN EN 1610 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen 2015-12
DIN EN 1717 Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigungen in Trinkwasser-Installationen und allgemeine Anforderungen an Sicherungseinrichtungen zur Verhütung von Trinkwasserverunreinigungen durch Rückfließen 2011-08
DIN EN 1825-1 Abscheideranlagen für Fette - Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Güteüberwachung 2004-12
DIN EN 1825-2 Abscheideranlagen für Fette - Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 2002-05
DIN EN 1917 Einsteig- und Kontrollschächte aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton 2003-04 + Berichtigungen
DIN EN 12050-2 Abwasserhebeanlagen für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Bau- und Prüfgrundsätze - Teil 2: Abwasserhebeanlagen für fäkalienfreies Abwasser 2015-05
DIN EN 12050-4 Abwasserhebeanlagen für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Bau- und Prüfgrundsätze – Teil 4: Rückflussverhinderer für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser 2015-05
DIN EN 12056-1 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine und Ausführungsanforderungen 2001-01
DIN EN 12056-4 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 4: Abwasserhebeanlagen, Planung und Bemessung 2001-01
DIN EN 12056-5 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 5: Installation und Prüfung, Anleitung für Betrieb, Wartung und Gebrauch 2001-01
DIN EN 13564-1 Rückstauverschlüsse für Gebäude - Teil 1: Anforderungen 2002-10
DIN EN 13564-2 Rückstauverschlüsse für Gebäude - Teil 2: Prüfverfahren 2003-02
DIN EN 13564-3 Rückstauverschlüsse für Gebäude - Teil 3: Güteüberwachung 2004-02

DWA Arbeits- und Merkblätter (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.)

NORM TITEL STAND
DWA-M 115-2 Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers, Teil 2: Anforderungen 2013-02
DWA-A 139 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen 2009-12
DWA-A 139 (Entwurf) Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen 2017-04
DWA-M 167-1 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 1: Rechtliche und technische Bestimmungen 2007-12
DWA-M 167-2 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 2: Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten 2007-12
DWA-M 167-3 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 3: Abscheideranlagen für Fette und Abscheideranlagen für Stärke 2007-12
DWA-M 167-5 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 5: Rückstausicherung und Leichtflüssigkeitssperren 2007-12
DWA-M 217 Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen 2014-07
DWA-M 771 Abwasser aus der Wäsche, Pflege und Instandhaltung von Straßen-, Schienen- und Luftfahrzeugen 2011-07
DWA-A 779 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Allgemeine Technische Regelungen 2006-04
DWA-A 781 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) Tankstellen für Kraftfahrzeuge (Entwurf) 2015-06
DWA-A 782 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Betankung von Schienenfahrzeugen 2006-05
DWA-A 783 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Betankungsstellen für Wasserfahrzeuge 2005-12
DWA-A 784 Technische Regel wassergefährdender Stoffe TRwS Betankung von Luftfahrzeugen 2006-04
DWA-A 785 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) - Bestimmung des Rückhaltevermögens bis zum Wirksamwerden geeigneter Sicherheitsvorkehrungen - R1 - 2009-07
DWA-A 787 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) - Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen 2009-07

Sonstige Regeln, Gesetze, Verordnungen und Richtlinien

NORM TITEL STAND
WHG Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) 2009-07, zuletzt geändert 2013-01 2009-07, zuletzt geändert 2013-01
AwSV Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen; Drucksache 144/16, Beschlussfassung vom 31.03.2017 2017-03, tritt vs 2017 in Kraft
MVV TB Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen 2016-07 Entwurf
BetrSichV Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung) 2015-02 + Änderungen
GefStoffV Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (Gefahrstoffverordnung) 2010-11 + Änderungen

RAL Gütesicherungen (RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.)

NORM TITEL STAND
RAL-GZ 693 Gütesicherung Abscheideranlagen 2011-01
RAL-GZ 968 Gütesicherung Grundstücksentwässerung 2014-08
RAL-GZ 961 Gütesicherung Kanalbau 1990-01

Fachinformationen